Tutorial

Video Icon

Hier entsteht im Laufe der Zeit für jedes Kapitel des Tutorial ein Video, in dem wir Sie Schritt für Schritt durch QF-Test führen.

11.1
Erzeugen der Startsequenz

Zu Beginn muss die zu testende Anwendung aus QF-Test heraus gestartet werden. Es gibt einen Schnellstart-Assistenten, der uns hilft, eine passende Startsequenz zu erzeugen.

  • Aktion Öffnen Sie bitte eine neue, leere Testsuite mittels »Datei«-»Neue Testsuite...«.
  • Öffnen Sie den Schnellstart-Assistenten über das Menü »Extras«-»Schnellstart-Assistent...«.

Der Assistent startet mit einem Willkommen und allgemeinen Informationen.

  • Aktion Nach einem kurzen Hallo drücken Sie bitte den "Weiter" Knopf.
Abbildung 11.1:  Der Schnellstart-Assistent

Im zweiten Schritt werden Sie dazu aufgefordert, die Art der zu testenden Applikation auszuwählen.

  • Aktion Wählen Sie bitte die zweite Option Eine Web-Anwendung in einem Browser.
  • Drücken Sie Weiter.
Abbildung 11.2:  Auswählen der SUT Art

Im dritten Schritt wird nach der URL der zu testenden Webseite gefragt.

Typischerweise gibt man hier eine http(s) basierte URL an. Wir werden jedoch die lokal abgespeicherte CarConfigWeb Demoseite benutzen.

  • Aktion Nutzen Sie hierzu den Webseite auswählenProgramm auswählen Knopf auf der rechten Seite.
  • Wechseln Sie in das Verzeichnis .../qftest-4.7.1/demo/carconfigWeb/html in Ihrer QF-Test Installation.
  • Wählen Sie dort die Datei CarConfig_de.htm
  • Schließen die Dateiauswahl ab.

HinweisIm Bild sieht man eine weitere Möglichkeit: Die Verwendung der Variablen ${qftest:dir.version} am Beginn, die automatisch zum versionsspezifischen Installationsverzeichnis von QF-Test expandiert. Details zu speziellen QF-Test Variablen findet Sie im Handbuch Kapitel Variables.

Abbildung 11.3:  Auswahl der Programm Datei
  • AktionDrücken Sie den Fertig Knopf, da wir die weiteren optionalen Schritte für unser einfaches Demo nicht benötigen.

Hinweis Für den verwendeten Browser bedeutet das, dass der Standardwert gewählt wird (Chrome für Windows und macOS, Firefox für Linux). Sollte dies bei Ihnen aus irgendwelchen Gründen nicht passen, nutzen Sie den optionalen nächsten Schritt im Assistenten um einen anderen Browser anzugeben.

Wir gelangen direkt zur Zusammenfassung, die beschreibt, wie es nach dem Beenden des Schnellstart-Assistenten weiter geht.

  • Aktion Drücken Sie den Fertig Knopf, um den Assistenten zu beenden.
Abbildung 11.4:  Zusammenfassung

Die generierte Startsequenz erscheint in den "Extrasequenzen" der Testsuite und ist äquivalent zu der, die wir bereits aus dem letzten Kapitel kennen (Abschnitt 10.2).

Abbildung 11.5:  Generierte Startsequenz

Probieren wir sie aus:

  • Aktion Stellen Sie bitte sicher, dass der Knoten Vorbereitung: Starte CarConfig_de ausgewählt ist.
  • Drücken Sie Wiedergabe oder betätigen Sie einfach die [Eingabe] Taste.

Nach kurzer Zeit sollte ein Browser-Fenster erscheinen. Zuerst wird eine Seite gezeigt, die dann zum CarConfig Demo weiterleitet.

Abbildung 11.6:  Das WebCarConfigurator Demo im Browser

Am Ende dieses Abschnitts wollen wir unsere Testsuite speichern.

  • Aktion Drücken Sie den Datei speichern Knopf in der Werkzeugleiste oder nutzen Sie die »Datei«-»Speichern« Menüaktion bzw. das Tastenkürzel [Strg-S].
  • Im Datei-Explorer navigieren Sie in ein passendes Verzeichnis, in dem Sie Schreibrechte besitzen, z.B. Dokumente in Ihrem Benutzerverzeichnis.
  • Geben Sie einen Namen ein z.B. MeineErstenTests.qft.
  • Beenden Sie die Speicheraktion über den Speichern-Knopf.