Tutorial

Video Icon

Hier entsteht im Laufe der Zeit für jedes Kapitel des Tutorial ein Video, in dem wir Sie Schritt für Schritt durch QF-Test führen.

10.2
Starten des Browsers

Zuerst wollen wir die Vorbereitung genauer unter die Lupe nehmen:

  • AktionExpandieren Sie den Knoten Vorbereitung: Demoseite öffnen, wie im folgenden Bild gezeigt.
Abbildung 10.3:  Der Knoten "Vorbereitung"

Es werden zwei Kindknoten sichtbar:

  1. Globale Variablen setzen abhängig von OS - definiert die globale Client Variable, die durchweg in der Testsuite benutzt wird, sowie den zu nutzenden Browser, abhängig vom Betriebsystem (Internet Explorer für Windows, Chrome für macOS, Firefox für Linux).
  2. Browser starten wenn nötig - startet den entsprechenden Browser, wenn er nicht bereits läuft und lädt die Demoseite.

Lassen Sie uns noch einen kurzen Blick in die Sequenz: Browser starten wenn nötig werfen:

Abbildung 10.4:  Die Sequenz zum Starten des Browsers

Zu Beginn steht ein Warten auf Client Knoten, der prüft, ob der Client bereits läuft. Nur wenn dies nicht der Fall ist, wird er gestartet.

Der Start des Browsers verläuft in vier Schritten:

  1. Web-Engine starten - ist ein vorbereitendes Starten des Browser-Prozesses zur Konfiguration.
  2. Einstellungen für Browser setzen - setzt die notwendigen Browser-Einstellungen (z.B. Cache, Cookies, Proxy, ...)
  3. Browserfenster öffnen - öffnet das Browser-Fenster und wartet auf das Laden der Webseite.
  4. CustomWebResolver registrieren - erlaubt die Installation von individuellen Resolvern für spezielles Mappen von Komponenten.

Diese vier Schritte werden automatisch generiert, wenn man den Schnellstart-Assistenten nutzt, der im nächsten Tutorialkapitel erklärt wird (Kapitel 11).

Wir wollen nun die Anwendung wirklich starten:

  • Aktion Markieren Sie dazu bitte den Knoten Vorbereitung Vorbereitung: Demoseite öffnen, doch belassen Sie ihn aufgeklappt.
  • Klicken Sie den Knopf Play Wiedergabe. Dies führt den aktuellen ausgewählten Knoten aus.

Während der Ausführung wird der gerade aktive Knoten durch "->" markiert.

Nach Abschluss der Startsequenz sollte der Browser mit der "CarConfigurator" Demoseite am Bildschirm erscheinen. Da QF-Test nach Ende der Wiedergabe den Fokus zurückerhält, kann der Browser dadurch auch wieder verdeckt worden sein.

Abbildung 10.5:  Das CarConfigurator Webdemo