Handbuch

22
Integration mit Entwickler-Tools

Automatisierte GUI-Tests sind nur ein Schritt im Erstellungsprozess eines Software-Entwicklungsprojektes. Die grundlegende Anforderung, den Ablauf aller erforderlichen Schritte (Kompilierung, Testen, Erzeugung von Dokumentation, Auslieferung) zu automatisieren, hat zu einer Vielzahl von Entwickler-Tools (z.B. Eclipse) und Build-Tools (z.B. make, ant, maven) und so genannten Continuous-Integration-Tools geführt (z.B. Jenkins/Hudson, Cruise Control, Continuum).

Generell sollte die Integration mit solchen Werkzeugen durch Verwendung der Kommandozeilen-Schnittstelle von QF-Test, die in Kapitel 18 und Kapitel 37 ausführlich dokumentiert ist, ohne Schwierigkeiten möglich sein.

HinweisGUI Tests benötigen eine aktive Benutzersession um korrekt ausgeführt werden zu können. Sie finden im Kapitel Aufsetzen von Testsystemen nützliche Tipps und Tricks für die Einrichtung Ihrer Testsysteme. Der technische Hintergrund ist in FAQ 14 beschrieben.

Die folgenden Abschnitte enthalten Beispiele für Integrationen mit einigen der oben genannten Tools.

22.1
Eclipse
22.2
Ant
22.3
Maven
22.4
Jenkins/Hudson