Installation des Android Studios, Emulators und virtueller Geräte

Der einfachste Weg zur Installation der erforderlichen Android SDK Command-Line Tools und des Emulators sowie zur Konfiguration eines virtuellen Geräts ist das Android Studio. Es besteht auch die Möglichkeit, nur das Android SDK oder sogar nur die SDK Command line tools zu installieren. Dabei gibt es aber einige Fallstricke, weshalb wir uns entschlossen haben, hier den Weg über das Android Studio zu beschreiben.

Falls Sie nicht bereits das Android Studio installiert haben, sind die folgenden Schritte notwendig:

Android Studio installation

  • Laden Sie das Android Studio von https://developer.android.com/studio herunter. Die Installation benötigt ca. 2.7 GB Plattenplatz.
  • Führen Sie die Installation mit Standardeinstellungen durch, wodurch es im Anschluss auch gestartet wird.
  • In dem Setup Assistenten können Sie die vorgeschlagenen Einstellungen übernehmen.
  • Bei der Installation könnte nach einer Änderung der Kommandozeileneinstellungen gefragt werden, die Sie annehmen können.
  • Schließen Sie die Installation ab.

Android Studio AVD Konfiguration

  • Da wir das Android Studio nur zur Konfiguration eines virtuellen Geräts verwenden wollen, wählen Sie bitte »Virtual Device Manager« aus dem Menü »More Actions« (manchmal dargestellt durch drei vertikale Punkte ganz oben rechts). Ansonsten finden Sie den Device Manager auch im Tools Menü.

    Abbildung 15.1:  Android Studio Startfenster
  • Wählen Sie »Create device...«.

    Abbildung 15.2:  Android Studio Dialog zur Erzeugung eines virtuellen Gerätes
  • Wählen Sie ein passendes virtuelles Gerät. Wir empfehlen eher solche mit kleineren Bildschirmgrößen, da dies sowohl Speicherplatz spart als auch die vollständige Anzeige des virtuellen Geräts auf Ihrem Bildschirm ermöglicht.

    Abbildung 15.3:  Android Studio Dialog zur Auswahl der Gerätedefinition
  • Laden Sie nun das System Image für die gewünschte Android Version herunter. Klicken Sie den entsprechenden "Download" Link um den "Component Installer" zu starten und danach auf "Finish".

    Abbildung 15.4:  Android Studio Dialog für Download und Auswahl des System Images
  • Um die Installation abzuschließen drücken Sie "Finish" auf dem letzten Konfigurationsdialog.

    Abbildung 15.5:  Android Studio Dialog zum Abschluss der AVD Konfiguration
  • Nun steht das erste virtuelle Gerät (AVD) für QF-Test bereit.

    Abbildung 15.6:  Android Studio Dialog zeigt verfügbare AVDs