Mit QF-Test können Sie jede Java Swing und AWT Anwendungen testen.

  • Java Swing
  • AWT (Abstract Window Toolkit)
  • Applets
  • WebStart
  • Netbeans Platform
  • ULC (UltraLightClient)
  • RIA (Rich Internet Application)
  • Integrierte Browser Komponenten wie JxBrowser
  • WebSwing
  • Kombinationen mit JavaFX
  • Lasttests auf lokalen und entfernten Maschinen

Was kann QF-Test beim Java Swing / AWT Testen besonders gut?

Testen von Swing Anwendungen in allen Ausprägungen und Kombinationen
  • QF-Test unsterstützt Java Swing seit dem Erscheinen 1999 und kennt wirklich alle Herausforderungen und Fallstricke
  • Alle Technologie-Kombinationen (JavaFX, WebStart, Embeded Browser, WebSwing)
  • Robuste Testausführung durch „softe Events“ unabhängig von Systemereignissen
Volle Unterstützung von komplexen Strukturen
  • Hohe Teststabilität durch saubere Event-Synchronisation

  • Intelligente Komponentenwiedererkennung auf Hierarchie-Ebene, unabhängig von geometrischen Anordnungen

Tests auf allen Plattformen

Mit QF-Test können Java Swing / AWT Anwendungen plattformübergreifend getestet werden auf:

  • Windows
  • Linux/Unix
  • macOS
Zugriff auf die gesamte Java Swing API

Durch die folgenden Skriptsprachen ist vollumfänglicher Zugriff auf Objekte der zu testende Java Swing Anwendung möglich:

  • Jython
  • Groovy
  • JavaScript

"Die Unterstützung der verschiedensten Swing GUI-Elemente, auch von komplexen Elementen wie Tabellen, Trees, etc., ist sehr gut. Bei darüberhinausgehenden Anforderungen bietet QF-Test über diverse Schnittstellen (unter Einsatz von Groovy oder Jython als Skriptsprache) die Möglichkeit die Funktionalität individuell zu erweitern. Diese Erweiterungen gliedern sich nahtlos in das übersichtliche und durchdachte Bedienkonzept von QF-Test ein.

QF-Test ist robust, auch lokale Testläufe lassen sich durch paralleles Arbeiten nicht stören. Für die Integration in ein CI-System, in unserem Fall wird Jenkins eingesetzt, kann QF-Test überdies im Batch-Modus betrieben werden.

QF-Test besitzt eine umfangreiche Dokumentation, Fragen beantwortet das sehr kompetente und zuvorkommende Supportteam äußerst rasch!"

Gerhard Kaltstaller

eMundo GmbH, Salzburg, Österreich

 

 

"Vielen Dank, QF-Test arbeitet hervorragend. QF-Test ist ein sehr gutes Tool, um Swing Tests herzustellen und zu pflegen."

Jeff Grimshaw, Senior Software Developer

Raleigh, North Carolina, USA

Java Swing - quo vadis Oracle?

  • Oracle wird Swing über alle unterstützten Releases hinweg als Kern der Java SE Technologie weiterentwickeln.
  • Das Java Swing GUI-Toolkit ist und bleibt Bestandteil des Java SE 8, dessen Support sich mindestens bis Dezember 2030 erstrecken wird.
  • Auch ist es als Java Swing Modul java.desktop.jmod in Java 11 enthalten, das Oracle bis September 2026 unterstützen wird.

weitere Informationen

Java Swing Tests mit QF-Test

Wollen Sie auch Ihre Java Swing Anwendung testen?

Dann nutzen Sie QF-Test für die Qualitätssicherung Ihrer Java Swing Software!

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch + 8171 38648-10 oder via service@remove-this.qfs.de, damit wir einen Termin für ein Demo-Webinar mit einem unserer erfahrenen Experten vereinbaren können.