Logo QF-Test

Komplett in zwei Sprachen dokumentiert.
Handbuch = Das QF-Test-Nachschlagewerk

 

Gratis Testen  Download  Kaufen

Uwe Klüh, Senior Sales Manager, QFS

Durchsuchen Sie die gesamte Dokumentation (Handbuch, Tutorial, Mailingliste, Standardbibliothek), indem Sie die Suchfunktion der Homepage nutzen.

Uwe Klüh, Sr. Sales Manager, QFS

Hilfe gibt's direkt in der QF-Test Anwendung

Auf die gesamte Dokumentation können Sie auch über das Hilfe Menü direkt in QF-Test zugreifen.

Handbuch

39.5
Zeilenumbrüche in Unix und Windows

Bekanntlich verwenden Unix und Windows unterschiedliche Zeichen, um in Textdateien einen Zeilenumbruch zu definieren. Während Unix lediglich ein LineFeed ('\n', hex 0x0a) verwendet, benutzt Windows die Kombination CarriageReturn/LineFeed ('\r\n', hex 0x0D0A). Java konvertiert je nach System zwischen diesen Konventionen, was im allgemeinen ganz gut funktioniert.

Der XML Standard definiert jedoch, dass ein XML-Parser grundsätzlich nur LineFeed für einen Zeilenumbruch zurückliefern darf, egal auf welchem System. Da QF-Test seine Testsuiten als XML Dateien speichert, würde dies unter Windows zu Problemen führen, wenn z.B. der mehrzeilige Inhalt eines Textfeldes überprüft werden soll. Daher konvertiert QF-Test alle Texte, die es vom SUT ausliest oder übernimmt in die Variante mit einem LineFeed als Zeilentrenner. Damit ist auch sicher gestellt, dass Tests die auf dem einen System erstellt wurden, auf dem anderen System ohne Probleme lauffähig sind.

Videos Downloads Dokumentation Kaufen Gratis Testen