QFS Webinar Newsletter 05.04.2017

QF-Test Training

Sehr geehrte QF-Test Anwender und Interessenten,

ich darf Sie zur Wiederauflage des folgenden "Spezialwebinars" einladen.

WebDriver, Re-run und welche Neuerungen hält die neue QF-Test Version 4.1 sonst noch für mich bereit?

Diesmal geht es nicht um eine Auffrischung und Vertiefung bekannter Themen, sondern um eine strukturierte Darstellung und Erklärung neuer Features in der aktuellen Version QF-Test 4.1. Wir haben - seit QF-Test 4.0 - über zwei Jahre an dieser Version gearbeitet und auch grundsätzliche Neuerungen eingeführt.

Herausragende Punkte sind Erweiterung für das Testen von Webanwendungen, z.B. die Unterstützung weiterer Browser mittels der neuen WebDriver-Anbindung, aber auch die Ergänzung um neue Komponentenselektoren wie XPath, CSS-Selektoren oder QPath.

Aber nicht nur bei QF-Test/web hat sich etwas getan, auch für das normale Arbeiten mit QF-Test sind mit den erweiterten Wiederausführungsmöglichkeiten, dem Zusammenführen von Protokollen, einem Eclipse Plugin sowie neuem "Material" für Schlüsselwort getriebenes Testen/keyword-driven testing und Lasttests noch viele weitere Features hinzugekommen. Außerdem unterstützt QF-Test jetzt auch macOS!

24. April 2017, 10:30-12 Uhr: WebDriver, Re-run und welche Neuerungen hält die neue QF-Test Version 4.1 sonst noch für mich bereit?
(Englische Version einen Tag später)

Eine Session (Dauer 1,5 Stunden) kostet EUR 125.- pro Teilnehmer (netto). Bitte reservieren Sie einen Platz über webinar@remove-this.qfs.de oder +49 8171 38648-10.

Bringen Sie gerne Ihre Fragen mit zum Webseminar - allerdings nicht zu viele :-). Sehr individuelle Fragen können im Anschluss oder in einem eigenen Termin geklärt werden. Freilich können Sie auch gerne QF- Test 4.1 ausprobieren und in Ihrer Umgebung evaluieren.

Mit besten Grüßen,

Martin Moser, Trainer und Berater

P.S.: In dieser Reihe geht es weiter am 18.September 2017:

Das Unfassbare fassen: Wie behandelt man komplexe Spezialkomponenten in QF-Test?

  • Typische Beispiele vom komplexen Spezialkomponenten
  • Standardmethoden für den Zugriff auf Elemente
  • Implementierung der ItemResolver Schnittstelle
  • Arbeiten ohne X/Y Koordinaten
  • Bild-in-Bild-Suche


Weitere Details zur verwendeten Technik und Informationen zu unseren sonstigen Webinarangeboten finden Sie unter Webinarangebote sowie zu Schulung und Beratung.

Videos Downloads Dokumentation Kaufen Gratis Testen