Medium Upgrade QF-Test 4.7 freigegeben

Sehr geehrte QF-Test Anwender und Interessenten,

QF-Test Version 4.7.0 steht ab sofort zum Download bereit.

In diesem Newsletter möchten wir Sie über folgende Themen informieren:

1. Highlights von QF-Test Version 4.7
2. Nächster QF-Test Schulungstermin und kostenfreies Spezialwebinar
3. Neue Blogartikel und YouTube Video
4. Release Notes zu QF-Test Version 4.7.0

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer ☼

Ihr QFS-Team

P.S.: QFS unterwegs, sportlich beim Alpenlauf 2019 und auf der Messe meineZukunft! Wolfratshausen 19.

1. Highlights von QF-Test Version 4.7

Download-Link für QF-Test 4.7.0

  • Unterstützung für Java 13
  • Unterstützung für Electron 6
  • Unterstützung für OpenWebStart
  • Eingebettete Chrome Version aktualisiert zu CEF 73
  • Unterstützung von Opera bis Version 62

Eine detaillierte Aufstellung der Unterschiede von QF-Test Version 4.6.0 zu 4.7.0 finden Sie in den Release Notes in Abschnitt 4 weiter unten oder online.

Anwender mit Pflegevertrag können diese Version ohne Lizenzupdate verwenden. Ohne Pflegevertrag ist das Upgrade kostenpflichtig, bis 31. August ist der Testbetrieb mit einer Lizenz für QF-Test Version 4.6 möglich. Für das Preview der kommenden Windows Engine benötigen Sie in jedem Fall eine separate Testlizenz.

2. Nächster QF-Test Schulungstermin und kostenfreies Spezialwebinar

Schulung bei uns

QF-Test Schulung bei QFS

Die letzte Face-to-Face-Schulung (Kompaktschulung in kleiner Gruppe) in diesem Jahr bei uns ist angesetzt für:

DatumSprache
15. bis 17. Oktober 2019Deutsch

Kostenfreies Spezialwebinar

QF-Test Spezialwebinare

Wir setzen die Reihe unserer beliebten Spezialwebinare wie gewohnt fort. Das Webinar ist kostenfrei, die Plätze sind begrenzt.

DatumInhalt
04. November 2019
(Englische Version am Nachmittag)
10:30 - ca. 11:30 Uhr
Die goldene Schnitt-Stelle zu Ihrer Web-Anwendung - mit dem CustomWebResolver Ihre Web-Komponenten erkennen.

Bitte reservieren Sie einen Platz über webinar@remove-this.qfs.de oder +49 8171 38648-10. Am Ende des Webinars haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Natürlich können Sie Schulungen auch individuell für Ihre Firma buchen oder sich einen unserer Trainer ins Haus kommen lassen.

Um Reisezeit und -kosten zu sparen, bieten wir alle Schulungen auch als Webinar an.

3. Neue Blogartikel und YouTube Videos

Seit dem letzten Newsletter haben wir weitere Artikel und Videos veröffentlicht:

Schauen Sie einfach auf unserem YouTube Kanal und in unserem Blog vorbei.

4. Release Notes zu QF-Test Version 4.7.0

Neue Features

  • Es wird nun auch das Testen von SUTs mit Java 13 unterstützt.
  • QF-Test unterstützt nun auch Electron 6.
  • Es wird nun auch OpenWebStart unterstützt.
  • Der eingebettete Chrome Browser für QF-Driver wurde auf CEF Version 73 aktualisiert.
  • Der Opera Browser wird nun bis Version 62 unterstützt, welche ein anderes Schema für den zugehörigen WebDriver verwendet.
  • Für Tests mit WebDriver unter Windows berücksichtigt QF-Test nun eine eventuell skalierte Darstellung sowohl auf Windows-Ebene als auch durch Zoomen im Browser.
  • Die neue Methode rc.getPropertyGroupNames liefert die Namen der nicht-speziellen Property-Gruppen für welche Werte gebunden sind.

Beseitigte Bugs

  • Das Profilverzeichnis für Tests mit Microsoft Edge hatte einen falschen Namen.
  • Beim Schließen eines Popup-Fensters konnte der Opera Browser abstürzen.
  • Texteingaben wurden bei Microsoft Edge immer am Ende des Textfelds eingefügt.
  • Es wurde ein mögliches Deadlock im Internet Explorer beim Laden der Ressourcen für eine Webseite beseitigt.
  • Beim Beenden eines via WebDriver angesteuerten Browsers wurde manchmal eine (ansonsten harmlose) Fehlermeldung im QF-Test Terminal angezeigt.
  • Wenn ein ItemResolver für JavaFX zum Einsatz kam, wurden Klicks auf die Mitte eines Unterelements eventuell nicht richtig abgespielt.
  • Unter Linux wurde die SWT Instrumentierung immer durchgeführt, auch wenn sie nicht notwendig war.