Logo QF-Test

Software Lasttests 
mit QF-Test

Freier Download Gratis Testen

Logo Brocade

Zusätzlich zu Regressionstests, auch Lasttests mit QF‑Test!

Performance- und Lasttests mit QF-Test

  • Die Anwendung wird unter Last/Stress gesetzt. Durch die Ausführung vieler gleichzeitiger/synchroner Aktionen wird die Belastungsgrenze der Anwendung getestet. Die Besonderheit von QF-Test ist, dass Lasttest über die grafische Oberfläche (User/Transaktion per QF-Test, auf deren eigenen Benutzersessions) gefahren werden können und somit nicht zwangsläufig Protokoll-basiert sind.
  • Fehler nicht-funktionaler Natur werden aufgedeckt: z.B. Antwortzeiten, simulierter Livebetrieb, Stabilität Server/Client Umgebung, was eine Ergänzung zu funktional orientierten Tests darstellt.
  • Lasttests können aus Bausteinen funktionaler Tests aufgebaut werden (QF-Test ist primär ein funktionales GUI testing tool), wodurch bestehende Schritte wiederverwendet werden können.
  • Eine clientseitige Überprüfung der Hardwaredimensionen ist möglich. Alternativen: über Virtuelle Rechner/Desktops, cloudbasierte Lösungen, Docker/Container.
  • QF-Test ermöglicht die Anbindung an viele verschiedene andere Tools, wodurch eine geschickte „Lasterzeugung“ möglich ist: Tools wie JMeter, JUnit kombiniert mit Testfällen von QF-Test, spezialisierte Lasttesttools wie NeoLoad (protokollbasiertes Tool für Web), Loadrunner von hp, Gatling, Silkperformer, Scapa TPP etc.
  • Die technischen Details und die Umsetzung von QF-Test Lasttests werden im Handbuch beschrieben. Ein einfaches Szenario, eine Beispielimplementierung in der QF-Test Installation mitgeliefert.
  • Zur Durchführung von Lasttests (auch für größere Zahlen) können kostengünstige Runtimelizenzen gekauft bzw. für einen bestimmten Zeitraum gemietet werden.

Praxisbeispiele

Frau Weiß vom MÜNCHENER VEREIN, München: „Wenn die Kosten-Nutzenanalysen in einem Projekt einen umfassenden Lasttest nicht empfehlen, werden bei der MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe die vorhandenen QF-Test-Automatisierungen entweder manuell oder zeitgesteuert über Batch-Jobs auf 20 virtuellen Maschinen parallel gestartet. Somit wird Last auf die Anwendung erzeugt und eine Aussage hinsichtlich Performance ermöglicht.“

Evaluationsbericht für Lasttests: 11 Tools im Vergleich, Opensource wie kommerziell: Praxisbeispiel ALEA GbmH


Lasttests mit QF-Test im Webbereich

Anbindung an hochspezialiserte kommerzielle Tools:

  • NeoLoad von Neotys
  • Loadrunner von hp
  • Silkperformer
  • Scapa TP

Ebenso an OpenSource Tools:

  • JMeter
  • Gatling

NeoLoad und QF-Test:
Toolhochzeit für Web-Lasttests

QF-Test betrachtet die Web-Oberfläche, NeoLoad die Backend-Systeme und Netzwerk-Ebene.

  • In QF-Test erstellte Regressionstests können durch NeoLoad als Lasttests, Stresstests und Performancetests weiter verwendet werden.
  • Im Webbereich werden solche Tests auf Ebene der Netzwerkprotokolle durchgeführt, d.h. ohne Bilddarstellung im Browser. NeoLoad von Neotys verarbeitet die QF-Test Regressionstests zu Web-Lasttests.

  • Muth Partners hat zur einfachen Integration von bestehenden Skripten aus QF-Test eine spezielle Schnittstellensoftware entwickelt.
QF-Test Regressionstests + NeoLoad = Web-Lasttests

Vorteile von Lasttests mit beiden Tools

  • Diese NeoLoad-Lasttests enthalten mit der Metrik der End User Experience neue Möglichkeiten in der Auswertung.
  • Weitgehend automatisierter Import von QF-Test nach NeoLoad.
  • Über die Bezeichnungen von Sequenzen und Transaktionen ist Wiedererkennung gegeben.

Überzeugen Sie sich selbst:

  • Checkliste zur Überprüfung Ihrer Anforderungen und zum Vergleich mit anderen Tools für automatisierte GUI Tests
  • Evaluationsberichte zum Nachlesen
  • kostenlose Testlizenz, voll funktionsfähig, für 4 Wochen

Performance für Tester

Software-Tester
berichten über Ihre
Erfahrungen mit QF-Test

Sicherheit für Entwickler

GUI Entwickler
berichten über Ihre
Erfahrungen mit QF-Test

Vorteile für Entscheider

Entscheider
berichten über Ihre
Erfahrungen mit QF-Test