Tutorial

Video Icon

Hier entsteht im Laufe der Zeit für jedes Kapitel des Tutorial ein Video, in dem wir Sie Schritt für Schritt durch QF-Test führen.

2.3
Aufnahme von Checks

Um das Verhalten des Clients zu überprüfen, verwenden wir Check-Knoten, mit denen man Zustand und Eigenschaften von Elementen abfragen kann. Auch Checks können aufgezeichnet werden.

  • Aktion Zum Aufnehmen eines Checks drücken Sie die den Check aufnehmen "Check aufnehmen" Knopf.
  • Wechseln Sie zum Fenster des SUT. Es erscheint ein Rahmen um die Komponente, über der sich der Mauszeiger befindet.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wertfeld des Endpreises. Das erscheinende Kontextmenü erlaubt Ihnen die Auswahl eines Checks. Die Liste der verfügbaren Checks hängt vom Typ der Komponente ab.
  • Wählen Sie den ersten Eintrag "Text", um den textuellen Wert des Feldes zu überprüfen.
  • Beenden Sie die Aufnahme durch Drücken des Stoppknopfs Stop.

Wieder taucht die neue Aufnahme unter den "Extrasequenzen" auf.

  • Aktion Benennen Sie den Sequenzknoten um auf den Namen "Endpreis prüfen".
  • Öffnen Sie anschließend den Sequenzknoten, um den Checkknoten zu sehen.
Abbildung 2.11:  Die aufgenommene Check-Sequenz

In den Details des "Check Text" Knotens sieht man ebenfalls den erwarteten Wert des Endpreis Feldes.

  • Aktion Auch diese Sequenz können Sie wieder selbst ausführen, um die Wiedergabe zu testen.

Im nächsten Schritt wollen wir aus den beiden Sequenzen einen richtigen Testfall aufbauen.