Logo QF-Test

Komplett in zwei Sprachen dokumentiert.
Handbuch = Das QF-Test-Nachschlagewerk

 

Gratis Testen  Download  Kaufen

Uwe Klüh, Senior Sales Manager, QFS

Durchsuchen Sie die gesamte Dokumentation (Handbuch, Tutorial, Mailingliste, Standardbibliothek), indem Sie die Suchfunktion der Homepage nutzen.

Uwe Klüh, Sr. Sales Manager, QFS

Hilfe gibt's direkt in der QF-Test Anwendung

Auf die gesamte Dokumentation können Sie auch über das Hilfe Menü direkt in QF-Test zugreifen.

Handbuch

42.4.1
Untersuchung einer Webseite

Hinweis Dieser Abschnitt liefert einen theoretischen Überblick über die Thematik. Der nächste Abschnitt zeigt ein echtes Beispiel als Erklärung.

HTML ist eine sehr flexible Sprache um den Inhalt und Aufbau einer Webseite zu beschreiben. Allerdings gibt es keine wirklichen Standards im Hinblick auf die Art und Weise wie Komponenten, die einen Button, ein Textfeld oder eine Tabelle, die Daten repräsentiert, aufgebaut werden sollen. Aus diesem Grund erstellt nahezu jedes Toolkit seine Komponenten auf seine eigene Art. Dies bedeutet, dass die HTML Struktur der Seite, der so genannte DOM Baum, je nach Toolkit unterschiedlich aussieht. Damit nun QF-Test die jeweiligen Objekte als Buttons oder Tabellen identifizieren kann, braucht es eine Art Übersetzungstabelle zwischen den Eigenschaften der Webseite und dem QF-Test Vokabular.

Aufgrund dieser Flexibilität von HTML sollte der erste Schritt sein, ein ungefähres Verständnis für das eingesetzte Toolkit und dessen Komponenten zu erlangen. Man sollte also klären, welche Attribute bzw. Eigenschaften typisch für die generierten Komponenten im HTML Code sind. Es stellt sich daher die Frage, ob ein dargestellter Button anhand einer bestimmten Eigenschaft im HTML Code immer als Button seitens QF-Test identifiziert werden kann. Weiter unten in diesem Abschnitt wie auch im nächsten Abschnitt, dem praktischen Teil, werden Schritte für das Verstehen einer Webseite gezeigt.

Nachdem man eine bestimmte Eigenschaft für die Erkennung einer fachlichen Komponente isolieren konnte, muss diese Information an QF-Test weitergegeben werden. Das kann mittels Einsatz des CustomWebResolvers und dem Aufruf entsprechender Prozeduren passieren. Vereinfachend gesagt, bringen Sie jetzt QF-Test bei, welcher HTML Tag einen Button bzw. welche HTML Eigenschaft eine Datentabelle etc. repräsentieren. Aus Sicht von QF-Test weisen Sie diesen HTML Tags und Eigenschaften generische Klassen zu. Diese generischen Klassen lösen danach die Standardmechanismen der QF-Test Komponentenauflösung aus. Sie finden eine genauere Beschreibung zu generischen Klassen im Kapitel 50.

Eine Webseite kann mittels mitgelieferter Entwicklerwerkzeuge der Browser bzw. mit Browsererweiterungen wie FireBug analysiert werden.

FireFoxWebDevelopmentTools
Abbildung 42.1:  Webseitenuntersuchung im Firefox

In den meisten Fällen wird das Attribut class der HTML Komponenten signifikant für die Komponentenerkennung sein. In so einem Attribut finden Sie Informationen zum fachlichen Typ der Komponente, z.B. ob es sich um einen Button oder eine Datentabelle handelt. Andere Toolkits arbeiten mit dem id Attribut, oder auch anderen Attributen der HTML Objekte. Außerdem gibt es auch eine Reihe von Toolkits, bei denen Sie nur mit speziellen JavaScript Methoden an diese Informationen herankommen. Für solche Toolkits sind weit mehr Resolver erforderlich als in unserem hier dargestellten Fall. Wir konzentrieren uns hier für's Erste auf den Normalfall. Für das Vorgehen bei komplizierteren Toolkits kontakieren Sie bitte unser Supportteam.

Zuerst rufen Sie die Prozedur qfs.web.ajax.installCustomWebResolver aus der Standardbibliothek qfs.qft auf und befüllen deren Parameter.

Wie bereits erwähnt, liefert das class Attribut in den meisten Fällen die relevanten Informationen, weshalb wir uns bei der Analyse der Webseite auf dieses Attribut konzentrieren. Unser Ziel ist es also nun eine Übersetzungstabelle zwischen den technischen Eigenschaften Ihrer Applikation und QF-Test zu erstellen. Dieses Vorgehen ist im nächsten Abschnitt beschrieben.

Erstellt man nun diese Übersetzungstabelle, so wird QF-Test fachliche Komponenten aufzeichnen, die den Komponentenbaum stark vereinfachen. Hier sehen Sie die Optimierungen für das mitgelieferte WebCarConfigurator Demo.

Ein Aufruf der Prozedur qfs.web.ajax.installCustomWebResolver wird bereits vom Schnellstartassistenen in Ihrer Vorbereitungssequenz in der Sequenz CustomWebResolver installierenangelegt. Diesen Aufruf sollten Sie für den produktiven Einsatz erweitern bzw. durch Ihren ersetzen.

Aktuelle Aufzeichnung Verbesserte Aufzeichnung
Klassische Aufzeichnung Verbesserte Aufzeichnung
Abbildung 42.2:  Verbesserung durch Zuweisung des Beispiels vom WebCarConfigurator
Videos Downloads Dokumentation Kaufen Gratis Testen